Andachten

FOTO: Paulus 16. Dezember 2018

Barbara Wehlen-Leibrock zu einem aktuellen Thema:

Von Träumen und Wünschen


Die Erwachsenen hatten sich geeinigt, dass sie an dem weihnachtlichen Konsum nicht teilhaben wollten und auf Geschenke verzichten würden. Nur die Kinder sollten ein kleines Geschenk bekommen. So saßen sie gemütlich zusammen, genossen den Heiligen Abend und freuten sich, dass alle beisammen waren. weiterlesen
Besinnung – Dankbarkeit – Neubeginn 09. Dezember 2018

Rudolf Renner zu einem aktuellen Thema:

Besinnung – Dankbarkeit – Neubeginn


Unter der Überschrift „Besinnung – Dankbarkeit – Neubeginn“ hat die Polizeiseelsorge ihren traditionellen Adventsgottesdienst in Völklingen gefeiert. Was bringt Polizeibeamtinnen und -beamte dazu, ein solches Motto zu wählen? Das bringt man doch eigentlich nicht mit Polizeiarbeit zusammen. weiterlesen
Ein Lichtlein brennt 01. Dezember 2018

Michael Schäfer zu einem aktuellen Thema:

Ein Lichtlein brennt


Jetzt ist wieder Advent mit seinen Lichtern, seiner Freude, seinen Gerüchen, seiner Hoffnung. Und nur manchmal fällt mir ein, dass Advent eigentlich einmal eine Bußzeit war, an deren Ende erst die Botschaft von dem Gott stand, der die Liebe ist. Darum sind manche alte Adventslieder so schwermütig. weiterlesen
Totensonntag 24. November 2018

Christian Puschke zu einem aktuellen Thema:

Totensonntag


Am Ende des Kirchenjahres gedenken wir unserer Verstorbenen. Wir tun es mit der Hoffnung, die uns der Glaube schenkt. Die Hoffnung, dass uns nichts von Gottes Liebe trennen kann. weiterlesen
Ein denkwürdiger Tag 10. November 2018

Daniela Börger zu einem aktuellen Thema:

Ein denkwürdiger Tag


Es ist ein denkwürdiger Tag in der deutschen Geschichte, der 9. November: 1918 – Ausrufung der Republik, 1938 – Reichspogromnacht, 1989 – Fall der Mauer. All dem galt es 2018 zu Gedenken? Am Vorabend haben sich viele Christinnen und Christen im Rheinland zu einem gemeinsamen Gebet versammelt. weiterlesen
Wandern im finsteren Tal 03. November 2018

Michael Schäfer zu einem aktuellen Thema:

Wandern im finsteren Tal


Dunkle Täler gibt es immer wieder im Leben. Hiobsbotschaften, Trauer, Schmerz. Da fühle ich mich oft hilflos, ausweglos. Da finde ich keine Antworten, die helfen. Da spüre ich meine Ohnmacht, meine Hilflosigkeit.

Ähnliches erlebe ich politisch. Ich fühle mich ausgeliefert, hilflos,

weiterlesen
letztes Jahr-da war doch was? 30. Oktober 2018

Klaus Künhaupt zu einem aktuellen Thema:

31.10. letztes Jahr frei-warum noch?


Letztes Jahr hatten wir am 31.Oktober frei. Wissen Sie auch noch, warum? Irgendwas mit Halloween? Richtig! Das hatte mit Halloween zu tun. Es war der 500. Gedenktag der Reformation. weiterlesen
Von den Schafen 17. Oktober 2018

Barbara Wehlen-Leibrock zu einem aktuellen Thema:

Von den Schafen


Eines nachts hatte der alte Schäfer einen Traum. Er stand auf seiner Weide und ließ den Blick schweifen. Er rieb sich die Augen, denn das, was er sah, wollte er nicht glauben. Auf seiner Weide stand nur ein einziges Schaf. weiterlesen
Muss Demokratie so sein? 06. Oktober 2018

Michael Schäfer zu einem aktuellen Thema:

Muss Demokratie so sein?


Zugegebenermaßen geht mir Demokratie auch manchmal auf die Nerven. Ich meine damit nicht die Tatsache, dass im Moment in Europa immer mehr Menschen rechts wählen. Das ist nicht gut, aber so ist es eben.

Was mich mehr ärgert ist, dass in der Hoffnung auf kurzfristige Erfolge immer

weiterlesen
Entschuldigung 23. September 2018

Christian Puschke zu einem aktuellen Thema:

Entschuldigung


Das Moor brennt. Die Bundeswehr hat es bei einer Übung in Brand gesetzt und dabei Fehler gemacht. So konnte es nicht gelöscht werden und schwelt weiter. Der Rauch belästigte und gefährdete die Bewohner im Emsland. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen räumt Fehler ein und entschuldigt sich. weiterlesen
Zurück