19. April 2019

Johannespassion in der Saarbrücker Johanneskirche


Zum Karfreitag, 19. April, wird in der Saarbrücker Johanneskirche Bachs Johannespassion gespielt. Es tritt der Kammerchor der Evangelischen Kirchengemeinde St. Johann "con spirito" auf. Beginn des Konzertes ist um 17 Uhr. Die Leitung hat Tünde Nagy. Der Eintritt ist frei.

Die Johannespassion von Johann Sebastian Bach gilt - neben der Matthäuspassion - als einzige mehrstimmige Vertonung der Leidensgeschichte Christi aus dem 16. Jahrhundert. Durch ihr Alter droht die Komposition in Vergessenheit zu geraten. Gerade deshalb freut sich der Kammerchor "con spirito" darauf, diese alte Passion aufzuführen. 





Zurück